Winterwochenende am Diemelsee

Wintercamping ? Na klar !!!

Wir hier in Paderborn haben ganz selten mal Schnee, von daher fahren wir im Winter gerne übers Wochenende mal in die umliegenden Schneeregionen.

Der Diemelsee war unser Ziel. Es gibt in Heringhausen einige Campingplätze die auch WOMO Stellplätze anbieten. Wir hatten uns jedoch für die andere Seeseite Helmighausen entschieden. Dort gibt es die Möglichkeit hinter dem Restaurant „Fährhaus“ auf einem kleinen Stellplatz am Wald zu stehen. Allerdings ist dieser Stellplatz ohne alles, d.h. kein Strom, Wasser ect.  Der Stellplatz liegt zwar an der Strasse, im Winter jedoch hält sich der Verkehr dort in Grenzen. Zu den anderen Jahreszeiten käme der Platz für uns nicht in Frage, da das Restaurant DAS Ausflugsziel für Motorradfahrer ist.

Direkt hinter dem Stellplatz geht es hinauf in den Wald. Ok… bergauf ist immer etwas mühsam, aber für die tolle Aussicht auf den See lohnt sich das allemal. Wunderschöne Wanderwege hat der Naturpark Diemelsee zu bieten. Wer also auch mal autark stehen kann und möchte… es lohnt sich einfach mal abseits vom Campingplatz zu stehen und die Natur zu erkunden.

Hunde können eigentlich fast überall im Wald und auf den Wanderwegen frei laufen … also ein wahres Paradies auch für Vierbeiner.

Es gibt auf beiden Seeseiten sogar einen kleinen Hundebadestrand.

Ein paar Kilometer vom Diemelsee entfernt liegt Willingen- dort gibt es auch einen Stellplatz.  Man kann also prima den Naturpark Diemelsee erkunden, mit und ohne Stellplatz, ganz wie man mag.

Lust auf mehr Fotos vom Ausflug an den Diemelsee?  https://www.facebook.com/kar.maennlein/ 

Unser Fazit:

Der Diemelsee und seine Umgebung ist für Naturliebhaber und Hunde ein Paradies.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.