Ostseebad Rerik mit Hund

Unser Traum vom eigenen Wohnmobil ist entstanden als wir uns, 1 Jahr zuvor, ein Wohnmobil gemietet hatten. Die Reise ging damals an die Ostsee. Der Campingpark Ostseebad Rerik ist uns dort besonderes positiv in Erinnerung geblieben. Ein toller Platz, mit großzügigen Parzellen und einem traumhaften Sanitärgebäude. Außerdem findet 2x wöchentlich abends am Lagerfeuer ein gemütliches Beisammensitzen mit lecker Gegrilltem und Musik statt. Brötchenservice , ein Restaurant und ein kleiner Shop sind ebenfalls vorhanden.  Der Platz liegt nur ein paar Minuten Fußmarsch von der Ostsee entfernt. Ausgedehnte Spaziergänge am Ufer entlang, oder auf den Wanderwegen oberhalb der Steilküste, haben wir ausgiebig genossen. Da der Zugang zur See nicht an einem Badestrand liegt, konnten wir unsere Hunde dort auch richtig austoben lassen.  Richtung Seebrücke, wenn man zum Badestrand kommt, besteht die Leinenpflicht.

Wer sein Fahrrad mit an Bord hat kommt rund um Rerik voll auf seine Kosten. Es gibt viele tolle Radwege entlang der Küste. Ich habe z.B. eine Tour nach Kühlungsborn gemacht und auf dem Rückweg, im Abendlicht, an der Küste entlang zurück. Eine wirklich traumhafte Landschaft.

Der kleine Fischereihafen ist idyllisch und ein Muss …  auf der angrenzenden Kurpromenade gibt es zahlreiche kleine Läden und Restaurants.

Unser Fazit:

Hunde sind auf dem Platz und in Ort Rerik willkommen. Wir Vier haben uns sehr wohl gefühlt und deshalb werden wir bestimmt nochmal wiederkommen

Neugierig geworden?

Dann findet ihr im beigefügtem Link weitere Infos zum Platz  https://www.campingpark-rerik.de/der-platz/uebersicht.php

 

 

 

 

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.