Camping Falkensteinsee

Puhhh – die lange Sommerhitze war nicht so unser Wetter, deshalb war es lange ruhig hier. Unsere Hunde lieben die Hitze nicht wirklich, deshalb haben wir uns gefreut, dass passend zu unserem Urlaub die Temperaturen etwas erträglicher wurden.  Ich wollte unbedingt einen Platz finden,auf dem sich unsere Hunde endlich mal nach der langen Bewegungspause austoben konnten.

Der Campingplatz Falkensteinsee hörte sich vielversprechend an und hatte sogar noch ein Plätzchen frei für uns.

Wir wurden super freundlich empfangen, und man hatte uns extra einen Stellplatz nahe der Hundewiese reserviert. Da unsere Hunde bei der Ankunft immer sehr aufgeregt sind, habe ich sie sofort auf die Hundewiese geführt.. und nicht schlecht gestaunt.!!

Hundewiese 1 : bestimmt so groß wie ein Fußballplatz… eine riesige Rasenfläche zum Austoben… daneben liegt die 2. Hundewiese: diese ist ein Agility Platz, den man nicht alleine betreten darf. Hier gibt es den Service sich einen Trainer zu buchen und speziell nur mit dem eigenen Hund zu trainieren. Dahinter kommt die 3. und schönsten Hundewiese: eine riesige Wiese mit 3 Teichen, wobei es dort einen Teich mit einem extra Sandstrand für Hunde gibt. Zum Auspowern gibt es einen kleinen Parcours aus Baumstämmen. Einfach ein Traum… hier wurde wirklich an ALLES für Hunde gedacht. Natürlich gibt es auch eine Hundedusche und überall Beutelspender.

Aber auch für uns 2 Beiner wurde an alles gedacht. Ein kleiner Minimarkt, in dem es leckeres, frisches Eis gibt, einen Imbiss und ein Restaurant befinden sich auf einem kleinen Platz.

Für die Kids gibt es einen riesigen Spielplatz und für Größeren einen Bolzplatz und Minigolf.

Die sanitären Anlagen sind sehr modern und sauber- auch an den Wochenenden, wenn der Platz voll ist, gab es hier nichts zu beanstanden.

Na? Neugierig geworden? Dann bekommt ihr hier alle weiteren Infos: https://www.falkensteinsee.de/camping/index.html

Rund um den Platz selber gibt es gute Möglichkeiten für Spaziergänge oder zum Joggen und Nordic Walking. Allerdings fehlten mir hierfür ein paar ausgewiesene Wege.  Mit dem Rad gibt es reichlich Ausflugsziele, die wohl gut zu erreichen sind, allerdings haben wir das nicht getestet.

Ein paar weitere Impressionen findet ihr wie immer auf meiner Facebookseite  https://www.facebook.com/kar.maennlein/?ref=bookmarks

Unser Fazit:

Ein wahres Paradies für unsere Hunde !!! Es geht einem als Hundebesitzer das Herz auf, dass Hunde soooo willkommen sind!

Da auch für Kids sehr viel geboten wird, werden wir wohl in Zukunft dort mit unserem Enkelkind und Hunden bestimmt mal ein langes Wochenende verbringen. Ein entspanntes Wochenende für die ganze Familie ist hier bei gutem Wetter garantiert. Für einen längeren Aufenthalt fehlt mir persönlich etwas um den Platz drumherum.

 

 

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.